Hilfe

Kurzfristvorhersage

Beschreibung

Öffentlich  

Die Kurzfristvorhersagen basieren auf dem Analyse- und Nowcastingsystem INCA. INCA verwendet Datenquellen wie Stationsbeobachtungen, Fernerkundungsdaten, numerische Wettervorhersagemodelle und ein hochaufgelöstes Geländemodell um eine möglichst gute Analyse des Jetztzustands der (bodennahen) Atmosphäre sowie kurzfristigen Vorhersage zu erstellen. Die Kombination dieser Datenquellen kann am besten und einfachsten als Korrektur eines gegitterten Hintergrundfeldes mit Beobachtungsdaten interpretiert werden. Die in diesem Datensatz enthaltenen Vorhersagen haben eine räumliche Auflösung von 1 km x 1 km und eine zeitliche Auflösung von 15 Minuten bei einem Vorhersagehorizont von 3 Stunden.

Ressourcen

Filearchiv-FTP FTP Link kopieren

Metadaten

GeoSphere Austria
GeoSphere Austria
GeoSphere Austria
GeoSphere Austria ROR
https://doi.org/10.60669/ahad-4y43
Creative Commons Attribution 4.0
15.12.2022
24.02.2023
22.04.2024 12:14 UTC
https://journals.ametsoc.org/doi/pdf/10.1175/2010WAF2222451.1
22.04.2024 12:00 UTC
22.04.2024 15:00 UTC
15-minütig
15-minütig
Räumliche Auflösung: 1 km
Bounding Box: 45.5 - 49.48 °N, 8.1 - 17.74 °E
Projektion: MGI / Austria Lambert (EPSG: 31287)
Temperatur, Niederschlag, Wind, relative Feuchte, Taupunkt
Die Kurzfristvorhersagen basieren auf dem Analyse- und Nowcastingsystem INCA. INCA verwendet Datenquellen wie Stationsbeobachtungen, Fernerkundungsdaten, numerische Wettervorhersagemodelle und ein hochaufgelöstes Geländemodell um eine möglichst gute Analyse des Jetztzustands der (bodennahen) Atmosphäre sowie kurzfristigen Vorhersage zu erstellen. Die Kombination dieser Datenquellen kann am besten und einfachsten als Korrektur eines gegitterten Hintergrundfeldes mit Beobachtungsdaten interpretiert werden. Die in diesem Datensatz enthaltenen Vorhersagen haben eine räumliche Auflösung von 1 km x 1 km und eine zeitliche Auflösung von 15 Minuten bei einem Vorhersagehorizont von 3 Stunden.